Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) ging 2009 aus dem Forschungszentrum Karlsruhe und der Universität Karlsruhe hervor. Im KIT vereinen sich die Missionen der beiden Vorläufer-Institutionen: einer Universität des Landes Baden-Württemberg mit Aufgaben in Lehre und Forschung und einem nationalen Großforschungszentrum der Helmholtz-Gemeinschaft mit programmorientierter Vorsorgeforschung. Innerhalb dieser Missionen positioniert sich das KIT entlang der drei strategischen Handlungsfelder Forschung, Lehre und Innovation. Mit knapp 9.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und einem Jahresbudget von etwa 730 Millionen Euro ist das KIT eine der weltweit größten Forschungs- und Lehreinrichtungen.

 

YouTube

 

 

 

 

Weitere Informationen zum KIT auf http://www.kit.edu.

 

Mehr Videos auf dem YouTube-Kanal des KIT: http://www.kit.edu/youtube.


Facebook

30.07.2016

KIT: Timeline Photos

Laufende Bilder, geheime Botschaften und eine Reise durch Raum und Zeit: KIT-Kinder-Uni 2016 startet am Dienstag Sommerferien und Kinder-Uni gehören zusammen – am 2. August ist es wieder so weit: Die Kinder-Uni am KIT startet mit einer spannenden Auftaktmesse. Bis einschließlich 18. August bietet die Reihe zehn Vorlesungen, eine Abschlussfeier und einen Kinder-Uni-Campus mit frei zugänglichen interaktiven Workshops. Die Veranstaltungen im Audimax des KIT richten sich an Schülerinnen und Schüler von sieben bis 14 Jahren. Eintrittskarten für Vorlesungen und Abschlussfeier sind ab sofort im Vorverkauf sowie an der Tageskasse erhältlich. Mehr: http://bit.ly/2aslMIE (Foto: Manuel Balzer, KIT)

27.07.2016

KIT: Akaflieg Karlsruhe

Kaum fertig, schon dem Untergang geweiht: Der erste Bruchflügel für den Nurflügler AK-X. Mithilfe solcher Bruchflügel aus Glas- und Kohlefaser testen die Konstrukteure von Akaflieg Karlsruhe die maximale Belastungsgrenzen der Flugzeugflügel aus.

27.07.2016

KIT: Photos from Karlsruher Institut für Technologie (KIT)'s post

Rund 500 Läufer trotzten beim City-Lauf der AOK in Garmisch-Partenkirchen am vergangenen Wochenende Gewitter und Regen. Unter ihnen waren auch zwei Teams des Institute of Meteorology and Climate Research - Atmospheric Environmental Research (IMK-IFU) des KIT. Die Kolleginnen und Kollegen vom Campus Alpin belegten in der Firmenwertung die Plätze 2 und 5 - Glückwunsch! http://www.imk-ifu.kit.edu/

26.07.2016

KIT: Photos from Karlsruher Institut für Technologie (KIT)'s post

Ausgezeichnete Umweltforschung Bei der gestrigen Jahrestagung des KIT-Zentrums Klima und Umwelt haben das KIT und die Umweltstiftung der Sparkasse Karlsruhe den Sparkassen-Umwelt-Preis an fünf Nachwuchsforscher des KIT verliehen: Dr. Georg Lieser, Dr. Stephan Hilgert, Laure Cuny, Matthias Leschok und Natascha Savic. Der mit insgesamt 15.000 Euro dotierte Sparkassen-Umwelt-Preis würdigt herausragende Dissertationen, Diplomarbeiten, Masterarbeiten und akademische Projektarbeiten zu umweltrelevanten Themen. Für das Jahr 2015 wurden zwei Doktorarbeiten, zwei Diplomarbeiten und eine Masterarbeit ausgezeichnet. Mehr: http://bit.ly/29PIc74 (Fotos: Andreas Drollinger, KIT)

26.07.2016

KIT: Photos from Karlsruher Institut für Technologie (KIT)'s post

50 Jahre Institut für Regionalwissenschaft 50 Jahre Erfahrung in interdisziplinärer Planung und interkulturellem Austausch: Seit 1966 lehrt und forscht das Institut für Regionalwissenschaft (IfR) am KIT an der Schnittstelle von Geo-, Natur- und Sozialwissenschaften und setzt sich mit globalen Problemen der Raumnutzung, Schäden nach extremen Naturereignissen und Konflikten zwischen unterschiedlichen Raumnutzern auseinander. Aus Anlass des Jubiläums am heutigen 26. Juli blickt Professor Joachim Vogt, Leiter des IfR, zurück in die Vor- und Gründungsgeschichte des Instituts: http://bit.ly/2aaEAt2 (DE) http://bit.ly/2aqueJJ (EN) Institut für Regionalwissenschaft - IfR / Institute of Regional Science (Fotos: IfR / Dimana Shishkova)

26.07.2016

KIT: Photos from Karlsruher Institut für Technologie (KIT)'s post

Versuchsteilnehmer gesucht: Studie zum Innenraum-Komfort ab 2. August Für eine Studie im Raumklima-Teststand LOBSTER sucht das Fachgebiet Bauphysik & Technischer Ausbau am KIT derzeit wieder Teilnehmer*innen zwischen 18 und 32 Jahren sowie zwischen 50 und 80 Jahren. Studierende erhalten eine Aufwandsentschädigung. Alle Infos unter http://fbta.ieb.kit.edu/758.php. (Fotos: fbta)

25.07.2016

KIT: Photos from Karlsruher Institut für Technologie (KIT)'s post

Engineers sichern sich die Meisterschaft Mit ihrem 13:7-Auswärtssieg bei den Freiburg Sacristans haben sich die KIT SC Engineers einen Spieltag vor Saisonende die Meisterschaft in der Oberliga Baden-Württemberg und somit auch den Aufstieg in die Regionalliga gesichert - wir gratulieren! http://www.kitsc-engineers.de/ Fotos: KIT SC Engineers

24.07.2016

KIT: Timeline Photos

Wohin mit dem Nachwuchs in den Sommerferien? Zur KIT-Kinder-Uni! Morgen startet der Vorverkauf der Eintrittskarten für die KIT-Kinder-Uni 2016. Infos zum VVK: http://www.kinder-uni.kit.edu/67.php http://www.kinder-uni.kit.edu/


Internationale Plattform für Wissenschaft des Lichts

IONS Karlsruhe 2015 vom 26. bis 29. Juni / Begleitende Fotoausstellung zum Licht im Hauptbahnhof / Studierende und Doktoranden des KIT organisieren Konferenz rund um Optik und Photonik

Erste Solarzelle aus hochgeordneten Molekülgerüsten

Neuartiges Material auf Basis von metall-organischen Gerüstverbindungen (MOF) eignet sich für Photovoltaik / Publikation in der Fachzeitschrift Angewandte Chemie

Baden-württembergische Industrie zurückhaltend bei Kooperationen in China

Gemeinsame Studie von KIT und HsKA für das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst - Ein Ergebnis: Viel eigene Initiative in China, aber wenige Partnerschaften vor Ort.

Effektvoll am KIT: Tag der offenen Tür 2015

27. Juni 2015: Auftakt des Wissenschaftsfestivals EFFEKTE - Blick hinter die Kulissen: Bürgerinnen und Bürger erleben hautnah, wie in Instituten und Laboren am KIT Zukunft entsteht

Spracherkennung aus Gehirnströmen

Aus Aktivitätsmustern auf der Gehirnoberfläche lassen sich gesprochene Sätze rekonstruieren / "Brain-to-Text" vereint Kenntnisse aus den Neurowissenschaften, der Medizin und der Informatik

Erna-Scheffler-Förderpreis für zwei Forscherinnen des KIT

Der Soroptimist Club Karlsruhe zeichnet die Elektrotechnik-Ingenieurin Dr. Petra Thoma und die Physikerin Ines Reinartz aus - Verleihung am 19. Juni 2015 im Bundesverfassungsgericht

Vielfältig nachhaltig: KIT bei den Nachhaltigkeitstagen

Stabsfunktion ZUKUNFTSCAMPUS bietet Einblicke in die unterschiedlichen Facetten von Nachhaltigkeit im Alltag am KIT

ACHEMA: KIT zeigt Verfahren für die Energiewende

Auf der internationalen Leitmesse der Prozessindustrie sind Biokraftstoffe, nachwachsende Rohstoffe, Synthesegas und Batteriematerialien die Themen auf dem Stand des KIT

Feierliche Eröffnung des Zukunftsraums am 13. Juni

KIT-Stadtentwicklungsprojekte "Quartier Zukunft" und "Reallabor 131" schaffen mit dem Zukunftsraum zentrale Begegnungsstätte für transdisziplinäre Forschungsarbeit und Bürgerdialog

KIT klettert im weltweiten QS-Ranking nach oben

QS World University Ranking 2015 listet das KIT unter den TOP 100 / Natur- und Ingenieurwissenschaften besonders stark



Kontakt

Karlsruher Institut für Technologie

Kaiserstraße 12
76131 Karlsruhe
Deutschland
Tel.: +49 721 608-0
Fax: +49 721 608-44290
E-Mail: internetredaktion@pkm.kit.edu

www.kit.edu

Impressum