Helmholtz-Zentrum Geesthacht Zentrum für Material und Küstenforschung

Die Wissenschaftler des Helmholtz-Zentrums Geesthacht entwickeln Hochleistungswerkstoffe für die Autos und Flugzeuge von morgen, umweltschonende Technologien, Biomaterialien für Regenerative Therapien und erforschen den Klimawandel sowie die norddeutsche Küsten- und Meeresumwelt.

Was bewegt uns?

Wer sind wir?

Wo sind wir?

Informieren Sie sich im Video über das Helmholtz-Zentrum Geesthacht.


hzg.de: Noname

Schaut euch heute am #TagdesMeeres doch mal an, was unsere #Küstenforschung so macht: https://www.youtube.com/playlist?list=PLNibzrXMP_OTSmzuXsJdVgHAD0--mMRaw oder schmökert euch durch ein paar Highlight-Themen des Instituts: https://www.hzg.de/institutes_platforms/coastal_research/news/index.php.de Auf diesem Bild seht ihr übrigens die... Zum Post

hzg.de: Noname

Unser Planetariumsfilm "Die Wirbeljagd - Expedition Uhrwerk Ozean" wird heute Nachmittag auf dem renommierten Fulldome Festival Brno in englischer Fassung gezeigt! :-) Jährlich findet in Brünn das Internationale... Zum Post

hzg.de: Noname

Für die nächste Ausgabe der #in2science machen wir heute noch ein Fotoshooting in einem Reinraumlabor der Küstenforschung. Die Ausgabe erscheint übrigens Ende Juni. Foto:... Zum Post


Trailer Projekt "Uhrwerk Ozean"

Kommen Sie mit zur Expedition „Uhrwerk Ozean“ des Helmholtz-Zentrums Geesthacht auf eine Entdeckungsreise mit Zeppelin, Schiffen und Co! Das „Uhrwerk Ozean“ ist mehr als nur ein wissenschaftliches Experiment: Durch die enge Zusammenarbeit von Wissenschaftlern und PR ist ein crossmediales Projekt entstanden, bei dem Forschung nicht einfach kommuniziert wird, sondern direkt erlebbar ist. www.uhrwerk-ozean.de



Climate Service Center Germany GERICS (english Version)

Climate Service Center Germany GERICS

Discover Science 360° - The Eddy Hunt – Expedition Clockwork Ocean (Trailer)



Helmholtz-Zentrum Geesthacht
Zentrum für Material- und Küstenforschung
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Max-Planck-Str. 1
21502 Geesthacht
Telefon: +49(0)4152 87 1677
E-Mail: presse@hzg.de

Vorbereitungen zur KüNO Jahrestagung

KüNO (Küstenforschung Nordsee-Ostsee) ist ein Verbund von Universitäten, außeruniversitären Forschungseinrichtungen und Landes- und Bundeseinrichtungen mit Expertise in der Küstenforschung Nord- und Ostsee. Die diesjährige Jahrestagung wird vom 28.-29. August in Hannover stattfinden. Auf dieser Jahrestagung werden neueste Ergebnisse aus laufenden Forschungsarbeiten der KüNO-Verbundprojekte vorgestellt und mit Teilnehmern aus Wissenschaft und Praxis diskutiert. Die Kollegen aus […]

Eine Kombination

aus Messung und Probennahme deutete unser letztes Freitagsfoto an. An der sog. Multiparametersonde im unteren Teil sind je nach wissenschaftlicher Fragestellung Sensoren angebracht, die z.B. Temperatur, Leitfähigkeit, Salz- und/oder Chlorophyllgehalt und Trübung messen. Diese Multisonde kann jeweils mit unterschiedlichen Sensoren bestückt werden. Im oberen Teil ist ein Wasserschöpfer zu sehen, dessen Schließmechanismus an einem Seil […]

Schadstoffsuche in der Ostsee

Begleiten Sie unsere Kollegen/innen aus der Abteilung Umweltchemie bei einer Messkampagne in der Ostsee. In der Bildergeschichte der HZG-Mediathek erfahren Sie, wie die Probennahme durchgeführt wird und welche Vorarbeiten im Labor auf dem Forschungsschiff „Ludwig Prandtl“ stattfinden. Anschließend werden die Proben im heimischen Labor aufbereitet und die Messergebnisse ausgewertet. ==> Mission: Schadstoffsuche in der Ostsee