GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel

Das GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel ist eine der führenden Einrichtungen auf dem Gebiet der Meeresforschung in Europa. Aufgabe des Instituts ist die Untersuchung der chemischen, physikalischen, biologischen und geologischen Prozesse im Ozean und ihre Wechselwirkung mit dem Meeresboden und der Atmosphäre. Schwerpunktthemen sind dabei der Ozean im Klimawandel, der menschliche Einfluss auf marine Ökosysteme, marine Ressourcen sowie die Plattentektonik und marine Naturgefahren.


Detektive des Meeresbodens geehrt

29.04.2016/Kiel. Mit dem Annette Barthelt-Preis zeichnet die gleichnamige Stiftung zum nunmehr 27.... [mehr...]

Riesige Einzeller sind die heimlichen Stars des Ozeans

20.04.2016/Kiel, Paris. Einzellige Planktontierchen spielen im Ökosystem Ozean eine größere Rolle... [mehr...]

Zwei Vulkane lösen spätantike Krisen aus

19.04.2016/Kiel. Baumringe und zeitgenössische Chroniken zeugen von klimatischen Veränderungen und... [mehr...]


Highspeed Evolution: Vom Salz- zum Süßwasserfisch in nur 50 Jahren

Die Evolution kann deutlich schneller voranschreiten als häufig angenommen. Das haben Forscher der Universitäten in Oregon und Alaska in einer gerade erschienenen Studie gezeigt. Demnach entwickelte eine Fischpopulation der ursprünglich im Salzwasser lebenden Dreistachligen Stichlinge in nur 50 Jahren genetische Merkmale, die sie an ein Leben im Süßwasser anpassen. Ebensolche Anpassungen konnten vorher nur bei […]

Glider recovery (Patricia Handmann and Willi Rath)

04:00 — Aufstehen, die aktuelle Position heraussuchen.  Tilo, der Chiefmate, notiert den Wegpunkt, korrigiert den Kurs und nimmt etwas Fahrt auf. 05:00 — Neue Position: Noch ungefähr fünf Meilen.  Tilo verringert die Fahrt und hält etwas mehr nach Norden. Die ganze Nacht sind wir mit nur 8 Knoten gedampft, um nicht vor dem Morgengrauen einzutreffen.  […]

COP21: Und jetzt?

Der Champagner ist getrunken. Die Freudentränen sind getrocknet. Und was kommt jetzt? Nach zehn Tagen bei den UN-Klimaverhandlungen bin ich dankbar für die Einigung aller 196 Mitglieder, die einen Weg aus der Nutzung fossiler Energieträger ebnet. Ich wage auch zu behaupten, dass das schier grenzenlose Engagement von Meereswissenschaftlern, Meeresschützern und Meeresfans rund um die Verhandlungen […]


Doktorand (w/m)

Bewerbungsschluss: 31. Mai 2016 mehr...

Juniorprofessur (W1) für Meteorologie

Bewerbungsschluss: 20. Mai 2016 mehr...


22.09.2015

Game Programme: Photos from GAME Programme Geomar's post

Happy Birthday MVK and thank you for your support! Here are some photos of the open day on Sunday.

21.08.2015

Game Programme: Photos from GAME Programme Geomar's post

Since last year we are preparing a movie that documents the course of a GAME research project.This will be accomplished in September. All of the shootings have been finished and yesterday GAME alumna Stephanie Stratil contributed the voice-over audio tracks that were recorded in a sound studio in Kiel.

20.08.2015

Game Programme: Photos from GAME Programme Geomar's post

Here are some photos from Carola's and Haruka's blog:

16.07.2015

Game Programme: Photos from GAME Programme Geomar's post

Here are some photos of the marine plastic debris information event and the panel discussion yesterday evening at GEOMAR:



Kontakt

geomarlogokurz

GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel
Kommunikation und Medien

Wischhofstraße 1-3
24148 Kiel

Tel.: 0431 600 2802/2811

presse@geomar.de

www.geomar.de

 

Impressum