GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel

Das GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel ist eine der führenden Einrichtungen auf dem Gebiet der Meeresforschung in Europa. Aufgabe des Instituts ist die Untersuchung der chemischen, physikalischen, biologischen und geologischen Prozesse im Ozean und ihre Wechselwirkung mit dem Meeresboden und der Atmosphäre. Schwerpunktthemen sind dabei der Ozean im Klimawandel, der menschliche Einfluss auf marine Ökosysteme, marine Ressourcen sowie die Plattentektonik und marine Naturgefahren.


Spannende Vielfalt der Geowissenschaften

17.07.2014/Kiel. Eigentlich haben sie Sommerferien, trotzdem drücken 20 Schülerinnen und Schüler... [mehr...]

Warum ist das Wasser plötzlich so kalt?

08.07.2014/Kiel. Gleiter sind autonome Messsonden, die im offenen Ozean auf beliebigen Kursen... [mehr...]

Tagebuch des Vulkanismus im Eis

06.07.2014/Kiel. Einem internationalen Forscherteam unter Beteiligung des GEOMAR Helmholtz-Zentrums... [mehr...]


DER COUNTDOWN LÄUFT…Teil 2

… damit ihr unsere Vorfreude auf das nun  kommende KLIMALE  Wochenende ein wenig nachvollziehen könnt, hier nochmals die schönsten Eindrücke des letzten Vortages des Events:            

Der Countdown läuft…

…die Klimale 2014 kann kommen! Morgen um 10 Uhr geht es los! Heute noch ein letzter Roadtrip im Universitäts-Pritschenwagen. Über Stock und Stein (im wahrsten Sinne des Wortes) und durch manchmal recht enge Strandstraßen waren noch einige Dinge zu transportieren. Dorena Meinefeld    

Navigators Wochenbericht: Ein untrügliches Zeichen für den Sommer

Heute zu Anfang mal eine geradezu wissenschaftliche Frage: Wie bestimme ich präzise den Beginn der Sommerferienzeit in Deutschland? Klar, man könnte sich die Daten der Schulferien in den Bundesländern ansehen und mathematisch einen Durchschnitt bilden. Aber das ist etwas für Anfänger. Oder einfach darauf achten, wann die Flure an der Uni oder im GEOMAR sich […]


26.07.2014

Game Programme: Dolphins Banda Islands

A little bit more from the marine mammals section: this beautiful video was taken at the Banda islands, a group of islands in Indonesia that have become the favorite spot of some of our Indonesia-affiliated GAME alumni. The Banda islands are also part of a rubbish program organized by the German association Marine Conservation South East Asia e.V. (mc-sea.org) that was founded by the GAME alumni Mareike Huhn. The dolphins in the video are Melon headed whales. They can often been seen in groups of hundreds around Banda. Let's hope that they won't have to feed on plastic in the future and can continue swimming in crystal-clear water like in the clip! http://vimeo.com/65355135

16.07.2014

Game Programme: Erstes Foto: Buckelwal lebt offenbar schon länger in der Ostsee - SPIEGEL ONLINE

A humpback whale has been photographed not far from the place that the GAME students visit during their Baltic Sea excursion in spring. Let's hope it stays until next year... http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/buckelwal-aus-flensburger-foerde-lebt-schon-laenger-in-der-ostsee-a-981201.html

15.07.2014

Game Programme: Photos of the Multimar Wattforum anniversary

Last Saturday, the Multimar Wattforum in Tönning celebrated its 15th anniversary with lots of special maritime activities for the visitors. The information center belongs to the Schleswig-Holstein Wad

14.07.2014

Game Programme: Team Brazil and the World Cup

The latest GAME team blog is online! Read about science in the time of football at: http://www.oceanblogs.org/game/2014/07/14/lalalala-team-brazil-and-the-world-cup/



Kontakt

geomarlogokurz

GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel
Kommunikation und Medien

Wischhofstraße 1-3
24148 Kiel

Tel.: 0431 600 2802/2811

presse@geomar.de

www.geomar.de

 

Impressum