Deutsches Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen (DZNE)

Ziel des DZNE ist es, die Ursachen neurodegenerativer Erkrankungen wie beispielsweise Alzheimer oder Parkinson zu verstehen.  Darüber hinaus sollen neue Ansätze zur Prävention und Therapie gefunden sowie bessere Versorgungsstrategien entwickelt werden. Dabei deckt das DZNE die gesamte Bandbreite von der Aufklärung molekularer Prozesse bis hin zu klinischen Studien, Populationsstudien und zur Versorgungsforschung ab.

 

01.07.15 - DZNE-Forscherin übernimmt die wissenschaftliche Leitung der Entwicklung des nationalen Expertenstandards „Pflege von Menschen mit Demenz“

Die Zahl der pflegebedürftigen Menschen in Deutschland steigt seit Jahren stetig an. Aufgrund der demographischen Entwicklung wird sich dieser Trend fortsetzen. Damit einhergehend ist auch ein Anstieg an Demenzerkrankungen zu verzeichnen. Dies ist daher ein wichtiger Anlass, einen bundesweit tragfähigen und mit Expertinnen und Experten abgestimmten Standard zur Pflege von Menschen mit Demenz zu entwickeln.

[weiterlesen]

23.06.15 - Diabetes-Wirkstoff senkt das Risiko einer Demenz

Eine Behandlung mit Antidiabetika verringert bei Menschen mit Typ-2-Diabetes – auch „Altersdiabetes“ genannt – das Risiko für Alzheimer und andere Demenzerkrankungen. Am deutlichsten sinkt das Risiko durch den Wirkstoff Pioglitazon. Zu diesem Schluss kommen Bonner Forscherinnen und Forscher des DZNE aufgrund der Analyse von Krankenkassen-Daten.

[weiterlesen]

19.06.15 - DZNE und Bonn International School veranstalten einen „Tag der kleinen Forscher“ zum Thema Demenzforschung

Anlässlich der bundesweiten Aktion "Tag der Kleinen Forscher" zum 23. Juni gewährte das DZNE rund 150 Grundschülerinnen und Grundschüler der Bonn International School (BIS) erste Einblicke in die Arbeit einer Forschungseinrichtung.

[weiterlesen]


Risk of dementia in elderly patients with the use of proton pump inhibitors

Haenisch B, von Holt K, Wiese B, Prokein J, Lange C, Ernst A, Brettschneider C, König HH, Werle J,...

Transcriptional regulation of the α-synuclein gene in human brain tissue

Brenner S, Wersinger C, Gasser T. Neurosci Lett. 2015 Jul 10;599:140-5. doi:...

CHCHD2 and Parkinson's disease

Jansen IE, Bras JM, Lesage S, Schulte C, Gibbs JR, Nalls MA, Brice A, Wood NW, Morris H, Hardy JA,...

Investigation of the role of TCF4 rare sequence variants in schizophrenia

Basmanav FB, Forstner AJ, Fier H, Herms S, Meier S, Degenhardt F, Hoffmann P, Barth S, Fricker N,...

Endogenous murine Aβ increases amyloid deposition in APP23 but not in APPPS1 transgenic mice

Mahler J, Morales-Corraliza J, Stolz J, Skodras A, Radde R, Duma CC, Eisele YS, Mazzella MJ, Wong...



Kontakt

DZNECMYK

 

Deutsches Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen e. V. (DZNE)

Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Holbeinstr. 13-15
53175 Bonn

Tel:     +49 228 / 43302-0
E-Mail: presse(at)dzne(punkt).de
Web:    www.dzne.de

Ansprechpartner

Impressum