Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY

DESY ist eines der weltweit führenden Beschleunigerzentren. An den Standorten in Hamburg und Zeuthen bei Berlin werden große Teilchenbeschleuniger entwickelt, gebaut und betrieben, um damit die Struktur der Materie zu erforschen. Das breit gefächerte, international ausgerichtete Forschungsspektrum beruht auf drei Schwerpunkten: Entwicklung, Bau und Betrieb von Beschleunigern, Forschung mit Photonen sowie Teilchen- und Astroteilchenphysik. www.desy.de

Higgs, Quarks, Photonen - Was sind Teilchen? DESY-Doktorand Marc Wenskat bringt Licht ins Dunkle der Teilchenmaterie. 

Mehr Infos gibt's in der DESY-Ausstellung Teilchenzoo: http://teilchenzoo.desy.de, auch auf Twitter unter @Teilchen_Zoo


03.08.2015

European XFEL: Kai-Erik

Photo courtesy of one of our electronics scientists—check out how one of our photon tunnels is taking shape.

24.07.2015

DESY:

A very warm welcome to our 115 summer students in Hamburg and Zeuthen, coming from 28 nations! We're happy you will work with us during the coming seven weeks! And if you consider to apply and would like to know more about our programme, you can watch this: http://summerstudents.desy.de/about_the_programme/

Mehr...

21.07.2015

DESY:

Neues vom H.E.S.S.-Kamera-Upgrade in Namibia: Nachdem die meisten Hardware-Komponenten in die Kamera des H.E.S.S. CT1-Teleskops eingebaut sind, hat die Kamera erste Flugübungen bestanden. Erste Funktionalitätstests bei Nacht, unter den wachenden Augen von Venus, Jupiter und dem zunehmenden Mond, sind ebenfalls im Gange. Update from the H.E.S.S. camera upgrade in Namibia: After having mounted most hardware components in the camera of the H.E.S.S. CT1 telescope, the camera is having first "flight lessons". First functionality tests at night are carefully supervised by Venus, Jupiter and the sinking moon.

Mehr...

17.07.2015

DESY:

Standorte für Gammastrahlen-Observatorium CTA festgelegt: http://www.desy.de/aktuelles/news_suche/index_ger.html?openDirectAnchor=838 Sites chosen for world's largest gamma ray observatory CTA: https://t.co/MNTzjD4IgI

Mehr...

10.07.2015

DESY:

Startschuss in Namibia: Acht DESYaner aus Zeuthen haben mit Kollegen vor Ort begonnen, die erste Kamera am Gammastrahlenobservatorium H.E.S.S. umzurüsten. Das Wetter ist trotz des Winters ideal und es geht bisher gut voran. Kick-off in Namibia: Eight staff members from DESY Zeuthen and colleagues have started the upgrade of the first camera at the gamma-ray observatory H.E.S.S. - Although it is winter, the weather is ideal and the work has made good progress thus far.

Mehr...


Salzige Überraschung - Forscher finden "verbotene" Verbindungen von gewöhnlichem Kochsalz

Bei Hochdruck-Experimenten mit gewöhnlichem Kochsalz haben Forscher neue chemische Verbindungen hergestellt, die es Chemie-Lehrbüchern zufolge gar nicht geben dürfte. Die Studie an DESYs...

Forscher entschlüsseln Serotonin-Rezeptor bei Raumtemperatur

Ein internationales Forscherteam hat erstmals die molekulare Struktur des medizinisch bedeutenden Serotonin-Rezeptors bei Raumtemperatur entschlüsselt. Die Untersuchung enthüllt die Dynamik des Rezeptors nahe...

EU fördert hoch auflösende Superzeitlupe für den Nanokosmos mit 14 Millionen Euro

Chemische und biologische Prozesse, die in trillionstel Sekunden ablaufen, in atomarer Auflösung zu verfolgen und zu verstehen: Das ist das Ziel eines...

Forscher entwerfen schnellsten Wasserkocher der Welt

Hamburger Forscher haben eine Methode entworfen, um Wasser in weniger als einer billionstel Sekunde zum Kochen zu bringen. Das Verfahren, das bislang...

IceCube-Entdeckung ist „Breakthrough of the Year“

Das renommierte britische Wissenschaftsmagazin „Physics World“ hat die Entdeckung der ersten hochenergetischen kosmischen Neutrinos durch die IceCube-Kollaboration zum größten wissenschaftlichen Durchbruch 2013 gekürt....

DESY-Gruppe entwickelt neues Injektionskonzept für die Plasmabeschleunigung

Ein Team um DESYs Plasmabeschleuniger-Forscher Jens Osterhoff hat ein neues Konzept zur Verbesserung von elektronenstrahlgetriebenen Plasmabeschleunigern entwickelt. Simulationen versprechen, dass man nach dieser...

Solarzellen-Verschleiß erstmals live im Blick

Forscher der Technischen Universität München haben mit Hilfe von DESYs Röntgenlichtquelle PETRA III erstmals live dem Verschleißen organischer Solarzellen zugesehen. Die Untersuchung könnte...

Open Access-Initiative der Teilchenphysik startet im Januar 2014

Ab dem 1. Januar 2014 wird ein Großteil der weltweit in der Teilchenphysik erscheinenden Zeitschriftenveröffentlichungen frei zugänglich in Open Access-Journalen veröffentlicht. Dafür wurde...



DESY Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Notkestraße 85
D-22607 Hamburg

Telefon: +49 40 8998-3613

E-Mail: desypr@desy.de