Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY

DESY ist eines der weltweit führenden Beschleunigerzentren. An den Standorten in Hamburg und Zeuthen bei Berlin werden große Teilchenbeschleuniger entwickelt, gebaut und betrieben, um damit die Struktur der Materie zu erforschen. Das breit gefächerte, international ausgerichtete Forschungsspektrum beruht auf drei Schwerpunkten: Entwicklung, Bau und Betrieb von Beschleunigern, Forschung mit Photonen sowie Teilchen- und Astroteilchenphysik. www.desy.de

Higgs, Quarks, Photonen - Was sind Teilchen? DESY-Doktorand Marc Wenskat bringt Licht ins Dunkle der Teilchenmaterie. 

Mehr Infos gibt's in der DESY-Ausstellung Teilchenzoo: http://teilchenzoo.desy.de, auch auf Twitter unter @Teilchen_Zoo


26.07.2016

DESY: Weltmaschine

In den 2015er Messdaten des weltgrößten Teilchenbeschleunigers LHC zeigt sich eine unerwartete "Beule" - womöglich ein Hinweis auf ein neues Teilchen? Das sagt CERN-Forschungsdirektor Eckhard Elsen dazu. (German only)

20.07.2016

DESY: Weltmaschine

Take part in the 2017 CERN's Beamline for Schools competition! http://cern.ch/go/BL4S2017

29.04.2016

DESY: Weltmaschine

Wird dieser Hubbel die Welt verändern?? Ein unerwarteter Hubbel in Messdaten vom LHC am CERN sorgt im Moment bei Teilchenphysikern für Aufregung. Viele Physiker deuten und spekulieren, was der Hubbel bedeuten könnte. Lest mehr bei weltmaschine.de: http://www.weltmaschine.de/news/27042016/ (German only piece on latest LHC data bump)

03.03.2016

DESY: Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur

Das Brandenburgische Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur hat jetzt ein "Fenster ins Universum"! "Window to the Universe" - New exhibition at the Brandenburg Ministry for Science, Research and Culture in Potsdam, with DESY participation.

25.02.2016

European XFEL: International Linear Collider

Last week we were visited by two photographers working on an art project related to the International Linear Collider...more information and a few photos of the artists in action below!


Supraleitender Teil des European XFEL Beschleunigers fertiggestellt

96 Module in 1,7 Kilometer langem Tunnelabschnitt installiert

European XFEL benennt Straßen auf dem Campus nach herausragenden Wissenschaftlern

Forschungseinrichtung ehrt Pioniere der Röntgenstrukturanalyse und ehemaligen DESY-Direktor

European XFEL benennt Straßen auf Campus nach Wissenschaftlern

Forschungseinrichtung ehrt Pioniere der Röntgenstrukturanalyse und ehemaligen DESY-Direktor

European XFEL beim Hamburger Tag des Wissens

Röngtenlaser-Präsentation beim Life Science Event

European XFEL macht mit beim Hamburger Tag des Wissens

Röngtenlaser-Präsentation beim Life Science Event

Nachruf: Ahmed Zewail (1946–2016)

European XFEL trauert um Nobelpreisträger und Gründungsvater der Femtochemie

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig besucht European XFEL

Regierungschef kommt zum zweiten Mal zur Forschungseinrichtung

Erfolgreicher Abschluss der polnischen Beiträge zum Röntgenlaser European XFEL

Polnische Delegation besucht DESY und European XFEL



DESY Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Notkestraße 85
D-22607 Hamburg

Telefon: +49 40 8998-3613

E-Mail: desypr@desy.de