Startseite

Der Newsroom bildet die Aktivitäten der Geschäftstelle und der Helmholtz-Zentren im Bereich Social Media ab. Die einzelnen Newsrooms, Kontakte und Social Media Kanäle finden Sie auf der linken Seite. Sehen, lesen und diskutieren Sie mit uns!

Die Helmholtz-Gemeinschaft forscht im Auftrag der Gesellschaft an den drängenden Fragen, um die Zukunft zu sichern. Mit fast 36.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in 18 Forschungszentren ist sie die größte Wissenschaftsorganisation Deutschlands.

Fragen an einen Astronauten

Der Astronaut Reinhold Ewald beantwortet Fragen von Facebook-Nutzern an den deutschen ESA-Astronauten Alexander Gerst (https://www.facebook.com/ESAAlexGerst). Zum Beispiel: Wächst man in der Schwerelosigkeit? Warum? Wie ist es nach der Rückkehr? Wie passt man dann in die Sitzschale des Sojus-Rumschiffs? Was ist die Cupola der Internationalen Raumstation? Warum ist die Erde aus 400km dort komplett zu sehen? Wie kocht ihr eigentlich? Sonderseite: Mission "Blue Dot - Shaping the future" http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.aspx/tabid-10768/ Biografie von Reinhold Ewald: http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.aspx/tabid-10366/561_read-460/#/gallery/437 und http://www.esa.int/ger/ESA_in_your_country/Germany/Biografie_von_Reinhold_Ewald



DESY Summerschool Zeuthen 2014

Ein ganz normaler Tag im Forschungszentrum Jülich

Klar soweit No. 4 - Top oder Flop

Im Windkanal: Der Schlörwagen, ein Experimentalauto des deutschen Ingenieurs Karl Schlör

Seifenblasen - dünnhäutig auf der Erde, dickfellig im All


02.09.2014

HZI:

In 25 Tagen ist es soweit! Die European Researchers' Night findet auf dem Braunschweiger Schlossplatz statt. Auch unsere Doktorandensprecher sind mit dabei und freuen sich auf die Veranstaltung! (rwi) #ernbs14

Mehr...

01.09.2014

HZB: Sound of Quenching ⁄ Stairway to Heaven #hzbHFM #HZBzlog

Iain has come all the way from Florida to help monitoring the magnet. You can either listen to or read the short interview with him.

01.09.2014

HZDR: Medieninformation vom 01.09.2014: Eiweißscheren in Tumoren sichtbar gemacht - Helmholtz-Zentrum...

Eigentlich sind es wichtige Helferlein, die sogenannten Cathepsine: Wie kleine Scheren zerlegen diese Enzyme alte Eiweißstoffe und bereiten so deren Abbau vor. Das gilt aber nur bei gesunden Zellen. Im Umfeld von Krebszellen werden die Helfer-Enzyme aus ihrer gewohnten Umgebung gelöst und begünstigen so "ungewollt" das Tumorwachstum. Unsere Forscher haben nun eine radioaktive Sonde entwickelt, mit der sie diese Enzyme und damit auch erkranktes Gewebe aufspüren können.

01.09.2014

KIT: KIT - PKM - Messe, Kongress, Event - Events - Jahresfeier 2014

Akademische Jahresfeier 2014 Das #KIT lädt am Samstag, 27. September, zur Akademischen Jahresfeier und zum anschließenden Empfang ein - auch die Studierenden sind herzlich eingeladen! Die Veranstaltung findet um 10 Uhr c. t. im Audimax am Campus Süd statt. Anmeldung bis zum 15. September unter http://www.pkm.kit.edu/jahresfeier_2014.php.

01.09.2014

FZJ: Aktuelle Stunde : Sendung vom 29.08.2014 - WDR MEDIATHEK

#Bardabunga: Am Freitag hat der WDR unsere #Troposphärenforscher besucht. Mit welchen Mitteln diese im Falle einer #Aschewolke möglichst genaue Vorhersagen zum Transport der Asche im Luftraum treffen können, zeigt der Beitrag in der Aktuellen Stunde vom Freitag (ab Minute 09:40). Die Flugbahn der Aschewolke ist relevant für den Luftverkehr. WDR-Mediathek: http://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/aktuelle_stunde/videoaktuellestunde1216.html Mehr Infos auf unserer Website: http://www.fz-juelich.de/SharedDocs/Pressemitteilungen/UK/DE/2014/14-08-29bardabunga.html (bp)

01.09.2014

AWI: Alfred-Wegener-Institut September

Herzlichen Glückwunsch: Auf den Tag genau ist es heute 10 Jahre her, dass in Buenos Aires (Argentinien) das Sekretariat des Antarktisvertrages seine Arbeit aufgenommen hat. Mehr dazu hier (sl): http://www.awi.de/de/aktuelles_und_presse/kurzmeldungen/2014/september/#c28303

01.09.2014

HZI:

Die neuen Auszubildenden sind da! Insgesamt starten 16 neue Auszubildende heute mit einem bunten Begrüßungsprogramm in ihr neues berufliches Abenteuer. Herzlich Willkommen, viel Erfolg und vor allem auch viel Spaß! (rwi)

Mehr...

01.09.2014

DESY: Aktuelle Meldungen und Veranstaltungen - Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY

Innovative Laser und Detektoren - Helmholtz-Enterprise fördert zwei DESY-Ausgründungen: http://www.desy.de/aktuelles/@@news-view?id=8901 Innovative lasers and detectors - Helmholtz Enterprise funds two DESY spin-offs: http://www.desy.de/news/@@news-view?id=8901

01.09.2014

KIT: KIT - Karlsruhe House of Young Scientists (KHYS) KHYS-Foyergespräche

Thema beim nächsten KHYS-Foyergespräch am 23. September: "Promotionsvereinbarung – individuelle Betreuung, allgemeine Regeln?" Weitere Infos und Online-Anmeldung: http://www.khys.kit.edu/khys-foyergespraeche.php Dienstag, 23. September, 17 bis 18.30 Uhr, Foyer der KHYS-Geschäftsstelle, Campus Süd, Geb. 30.96.

01.09.2014

GSI: Hermann von Helmholtz – Wikipedia

Heute vor 193 Jahren wurde der Namensgeber der Helmholtz-Gemeinschaft Hermann von Helmholtz geboren - damals noch ohne Adelstitel (hk).


Ohains erstes Strahltriebwerk als technologische Pionierleistung

Die Erfindung des Strahltriebwerks durch Hans von Ohain war zweifellos die wichtigste Innovation der Luftfahrt. Die Technologie des Flugzeugantriebs mit Kolbenmotoren und Propellern war in den 1930er Jahren an ihre technischen Grenzen gestoßen, und... Weiter

Die kürzeste Sitzung bei GSI

Dienstag, 19. August. Einen festen Termin hat jeder im Kalender, der etwas mit der Strahlzeit zu tun hat: die Mittagssitzung. Jeden Strahltag, pünktlich um 12.45 Uhr, treffen sich die Zuständigen... Weiter

Die deutschen Raumfahrer verlieren einen Freund und Kollegen

Die Crew der D1-Mission Steven R. Nagel, im Jahr 1985 Pilot der deutschen D1-Mission und dann 1993 Kommandant der D-2-Mission, ist nach schwerem Kampf gegen eine nicht zu besiegende Krankheit gestorben. Steves Freundschaft... Weiter

Sommerende

Ich kann es kaum glauben – aber plötzlich ist es schon Ende August! Die Zeit verging wie im Fluge und wir sind leider auch kaum zum bloggen gekommen. Nun aber... Weiter

Heiße Stripperfolien und andere Materialien für FAIR

Dienstag, 12. August. Heute experimentiert das Materialforschungsteam für den Bau der neuen Teilchenbeschleunigeranlage FAIR. Neben den Forschungsinhalten erfahre ich mehr über die Strahlzeit-Hausmeister, Windows7-Probleme und Telefonstreiche. In der Strahlzeit sind... Weiter

"Rockets are tricky"

Die 30 Galileo-Satelliten Dieses Zitat stammt von Elon Musk, dem Pionier im Bereich der Kommerzialisierung der Raumfahrt und Gründer von SpaceX. Er äußerte es am 23. August 2014 nach einem missglückten Teststart. Raumfahrtgeräte... Weiter

Augenspiegel 34-14: Nachbauten, Eiswasser und Azubis

Kennen Sie Minecraft? Minecraft ist ein Computerspiel. Und es macht süchtig. Was eigentlich erstaunlich ist, denn Minecraft wartet nicht mit unglaublich fotorealistischen Animationen, bombastischen Sounds oder innovativen Spielsteuerungstechniken auf. Nein,... Weiter

Vom All bis ins Erdinnere

Freitag, 8. August. Mit einem Teilchenbeschleuniger lassen sich nicht nur exotische Teilchen aus Quarks und Antiquarks erforschen, man kann auch Nanostrukturen herstellen oder geologische Vorgänge im Erdmantel untersuchen: Ab heute... Weiter

Die letzten Helipod-Flüge

Wie schon bei der letzten Messkampagne im Juni zeigt sich auch dieses Mal, dass sich Geduld auszahlt. Vergangenen Donnerstag und Freitag konnten wir jeweils am Nachmittag einen Messflug mit Helipod... Weiter

Klar Soweit? No.7 – Interessenkonflikt

Willkommen zur siebten Ausgabe von Klar Soweit? - dem Helmholtz-Wissenschaftscomic. Unsere Hochschulen sind unabhängig von Fremdinteressen. Hier wird die Freiheit von Forschung und Lehre praktiziert und der Zweifel kultiviert. Oder? Manch einer sieht das... Weiter



Helmholtz-Newsroom teilen


Helmholtz-Gemeinschaft

Kommunikation und Medien
Anna-Louisa-Karsch-Straße 2
10178 Berlin

Tel. +49 30 206329-0
Fax. +49 30 206329-65

Email: online@helmholtz.de
www.helmholtz.de

Übersicht Social Media-Kanäle

Impressum

Kontakte und Social Media Kanäle der Forschungszentren finden Sie über das Menü im linken Seitenbereich.

Podcasts

Baumeister aus dem Meer

Kieselalgen haben Eigenschaften, von... -> Podcast hören

Sein Vorbild ist das menschliche Gehirn

Rainer Waser entwickelt Computer-Chips,... -> Podcast hören

Das tiefste Bohrloch

Östlich von Nürnberg haben... -> Podcast hören

Was ist ALS?

Die sozialen Netzwerke wimmeln... -> Podcast hören


"Siegburg, I hear you loud and clear": Schüler funken mit Alexander Gerst

Ein lautes Rauschen schallt am 1. September 2014 um 15:12 Uhr durch den Saal des Gymnasium Siegburg Alleestraße (GSA). Erste Funkwellen erreichen von der Internationalen Raumstation aus die Erde – besser gesagt die Antenne am Dach der Schule. Erste Rufzeichen des deutschen Astronauten Alexander Gerst sorgen für kollektives Aufatmen in der Aula des GSA. Eine bunt gemischte Schülergruppe hat im...

Saubere Luft und Lungengesundheit - Patientenforum Lunge am 08. und 09. September in München

Am 08. und 09. September lädt der Lungeninformationsdienst des Helmholtz Zentrums München zum Patientenforum Lunge nach München ein. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht das Thema „Saubere Luft und Lungengesundheit“, eingeladen sind Patienten mit Lungenerkrankungen sowie die interessierte Öffentlichkeit. Die Veranstaltung findet anlässlich der Jahrestagung der Europäischen Gesellschaft der Lungenmediziner (European Respiratory Society, ERS, München, 6.-10. September 2014) statt,...

Ästuarworkshop 2014 ?Wissenschaftler tagen an der Technischen Universität Hamburg-Harburg

Tide-Ästuare sind Mischungszonen zwischen Flüssen und dem Küstenmeer, deren physikalische, chemische und biologische Dynamik stark von den Gezeiten beeinflusst werden. Gleichzeitig sind diese Ästuare wichtige Wirtschaftsfaktoren als Zugänge zu den großen Seehäfen der südlichen Nordsee.