Startseite

Der Newsroom bildet die Aktivitäten der Geschäftstelle und der Helmholtz-Zentren im Bereich Social Media ab. Die einzelnen Newsrooms, Kontakte und Social Media Kanäle finden Sie auf der linken Seite. Sehen, lesen und diskutieren Sie mit uns!

Die Helmholtz-Gemeinschaft forscht im Auftrag der Gesellschaft an den drängenden Fragen, um die Zukunft zu sichern. Mit fast 36.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in 18 Forschungszentren ist sie die größte Wissenschaftsorganisation Deutschlands.

Das Human Brain Project

Selbst die kompliziertesten Denkaufgaben vermag das menschliche Gehirn im Handumdrehen zu lösen – und braucht dabei lediglich so viel Energie wie eine Glühbirne. Im Human Brain Project erforschen Wissenschaftler das menschliche Gehirn, um es in seiner Komplexität besser zu verstehen und seine Funktionalität auf dem Computer nachzubilden. Dies ist nicht nur für das Verständnis und Therapiemöglichkeiten von Hirnerkrankungen relevant; die neuen Erkenntnisse könnten auch neue Impulse für die Informationstechnologie geben. Der Film beleuchtet die Jülicher Forschungsbeiträge zum europäischen Human Brain...



Alexander Gerst: Ein Kreisel auf der ISS (Flying Classroom)

Astronauts send a message of peace and cooperation from space

Fokus@Helmholtz: Der freie Wille – nur eine Illusion?

The working of… Philae, the comet lander / Wie funktioniert... der Kometenlander Philae?

HEIMAT


17.12.2014

KIT: Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren

Na das passt! Thema beim neuen Wissenschaftscomic "Klar soweit?" der Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren ist "Weihnachten bei den Elementarteilchen".

17.12.2014

DKFZ: Celebrating 50 Years of DKFZ with a Distinguished Faculty of Nobel Laureates

Auch Elizabeth Blackburn, Nobelpreis für Physiologie oder Medizin 2009, war zu Gast beim K.H. Bauer Nobelpreisträger Symposium am 31. Oktober 2014 anlässlich des 50-jährigen Jubiläums des DKFZ. Sehen Sie hier Ihren Vortrag zum Thema "New Connections Between Human Cancers, Telomeres and Telomerase Components".

17.12.2014

GSI: GSI - Geschichte

17. Dezember 1969. Heute hat GSI 45ten Geburtstag! (IP) https://www.gsi.de/start/ueber_uns/geschichte.htm

17.12.2014

HZI: Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung : Natürlicher Bakterienkiller entdeckt

Krankenhauskeime und zunehmende Antibiotikaresistenzen stellen ein zunehmendes Problem für unsere Gesundheit da. Forscher des HZI und des HIPS haben nun ein potenzielles Antibiotikum gefunden, dass sogar gegen die gefürchteten gram-negativen Bakterien wirksam ist. Mehr dazu hier: http://www.helmholtz-hzi.de/de/aktuelles/news/ansicht/article/complete/natuerlicher_bakterienkiller_entdeckt/ (sdo)

17.12.2014

DLR:

Low Cost Monitor: #Germanwings befeuert den Markt der niedrigen Flugpreise – höchstes Passagierwachstum in #Berlin http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.aspx/tabid-10081/151_read-12458/#/gallery/17429 (FW) Germanwings airberlin Bildquelle: Flughafen Köln/ Bonn

Mehr...

17.12.2014

DKFZ: ERC-Starting Grant für Lena Maier-Hein

Mit seinen „Starting Grants“ unterstützt der Europäische Forschungsrat ERC exzellente Nachwuchswissenschaftler beim Start einer unabhängigen Karriere. Lena Maier-Hein vom Deutschen Krebsforschungszentrum in Heidelberg erhält die renommierte Förderung nun für ein multidisziplinäres Vorhaben: Die Informatikerin plant, Computer-navigierte minimalinvasive Operationen mit neuartigen, schonenden bildgebenden Verfahren auf der Basis von Schall und Licht zu kombinieren. Durch die zusätzliche Bildinformation sollen Ärzte erkranktes Gewebe besser beurteilen können.

17.12.2014

DKFZ: Celebrating 50 Years of DKFZ with a Distinguished Faculty of Nobel Laureates

Das Jahr 2014 stand ganz im Zeichen des 50-jährigen Jubiläums des Deutschen Krebsforschungszentrums. Am 31. Oktober 2014 - dem Geburtstag des DKFZ - fand das K.H. Bauer Nobelpreisträger Symposium statt, zu dem sechs Nobelpreisträger aus aller Welt dem DKFZ einen Besuch abstatteten und jeweils einen Vortrag mit anschließender Frage und Antwort-Session hielten. Wir haben die Vorträge für alle, die nicht live dabei sein konnten, aufgezeichnet. Hier haben Sie die Gelegenheit, den (englischen) Vortrag von Rolf M. Zinkernagel, Nobelpreis für Physiologie oder Medizin 1996, anzuschauen: Immunology Taught by Viruses.

17.12.2014

MDC: insights.mdc-berlin.de

How members of three MDC research groups (Daumke, Heinemann, Plested) collected gifts for a children's home – read more in our news platform MDC Insights: https://insights.mdc-berlin.de/en/2014/12/childrens-home-receives-pile-of-gifts/

17.12.2014

GSI:

Bei GSI und FAIR arbeiten über 1.000 Menschen. Dazu kommen jedes Jahr 35.000 Gäste: Der Großteil sind Wissenschaftler, die forschen oder Tagungen besuchen, und nicht-wissenschaftliche Besucher, die die Beschleunigeranlagen bei einer Besichtigung kennenlernen möchten. Für sie alle gibt es nun die neue Buslinie G für die Anreise. Weitere Infos hier: https://www.gsi.de/topmenu/anreise/bahn.htm (IP) Foto: HEAG mobilo

Mehr...

17.12.2014

HZI:

Eine Woche vor dem Weihnachtsfest öffnen wir Türchen Nummer 17 unseres Adventskalenders. Dafür haben wir Rebecca Winkels interviewt, stellvertretende Pressesprecherin am HZI, die uns im Adventsbeitrag "Ein Sitzsack als Geschenkverpackung?" von ihrem Weihnachtsfest berichtet. http://www.helmholtz-hzi.de/index.php?id=7758 (sdo)

Mehr...


ESA, SENAT, Jahreshauptversammlung …viele Interessen…EIN DLR

Gespräche am Rande der ESA-Ministerratskonferenz 2014 In meinem letzten Blog habe ich von einer Hammerwoche geschrieben - eine Steigerung scheint nur schwer möglich. Dieses Mal geht es daher auch nicht um die wissenschaftlich-technischen Errungenschaften... Weiter

ScienceTweetup am Hasso-Plattner-Institut in Potsdam

Am 8. Dezember 2014 fand am Hasso-Plattner-Institut für Softwaresystemtechnik ein ScienceTweetup statt, das Teil des Rahmenprogramms zum 7. Forum Wissenschaftskommunikation war. In kurzer Zeit konnten die Teilnehmer gleich mehrere Foschungsfelder... Weiter

Erfolgreicher Testflug über Schelf- und Meereis

Nach wie vor fühlen wir uns am Novo Runway sehr wohl, freuen uns aber auch schon darauf, voraussichtlich morgen zur Princess Elizabeth-Station zu fliegen. Vermutlich wird dort eine bessere Internetanbindung... Weiter

Die ersten 2 Tage in der Antarktis – Novo Runway

Am frühen Donnerstagmorgen (11.12.) sind wir (Wayne, Christian, Tobias) nach einem 5,5-stündigen Flug von Kapstadt mit einer russischen Transportmaschine Iljushin (IL-76TD) am Novo Runway gelandet. Graeme wird voraussichtlich eine Woche... Weiter

Sprechstunde bei Doktor Samantha ...

Astronauten sind Alleskönner: Raumfahrer, Idole, Installateure, Unterhalter, Piloten, Elektriker, Lehrer, Forscher, Hausmeister, Feuerwehrler, Fernsehstars, Sänger... Aber auch sowas wie Hausärzte und Notfallmediziner. Weiter

Start in die neue Antarktis-Saison

Vor wenigen Wochen startete für die Glaziologen des AWIs die Antarktis-Saison 2014/15. Eigentlich startete Sie schon bereits im Sommer, mit der Vorbereitung der Geräte, Fracht und Planung. Auch wenn dieses... Weiter

Die neue Jugend- und Auszubildendenvertretung des HZI im Interview

Das HZI hat eine neue Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV). Nachdem die bisherigen Ausbildungsvertreter im Sommer ihre Ausbildung mit großem Erfolg abschlossen, sind nun drei neue Vertreter gewählt. Während Susanne Gonder,... Weiter

Alle senden, wer empfängt?

Eigentlich ist es großartig: Jeder kann seine Meinung im World Wide Web kundtun und wird vermutlich immer Gleichgesinnte finden…. Ganz so wie es Marina Weisband in diesem Clip beschreibt. Aber... Weiter

Neutrinos im Speicherring

Physiker ist kein Beruf sondern eine Berufung. Das sieht man daran, dass viele eigentlich schon lange pensionierte GSI-Wissenschaftler immer noch an den Experimentierplätzen anzutreffen sind. Einer von ihnen ist Fritz... Weiter

Einmal Umlaufbahn und zurück

Der Start am heutigen Donnerstag wurde aufgrund technischer Probleme mit ein paar Ventilen auf morgen (Freitag, 05.12.) 13:05 Uhr MEZ verschoben. "Einmal Umlaufbahn und zurück" - so könnte das Motto für den wichtigen Raketenstart... Weiter



Helmholtz-Newsroom teilen


Helmholtz-Gemeinschaft

Kommunikation und Medien
Anna-Louisa-Karsch-Straße 2
10178 Berlin

Tel. +49 30 206329-0
Fax. +49 30 206329-65

Email: online@helmholtz.de
www.helmholtz.de

Übersicht Social Media-Kanäle

Impressum

Kontakte und Social Media Kanäle der Forschungszentren finden Sie über das Menü im linken Seitenbereich.

Podcasts

ERC-Starting Grant für Lena Maier-Hein

Mit seinen „Starting Grants“ unterstützt der Europäische Forschungsrat ERC exzellente Nachwuchswissenschaftler beim Start einer unabhängigen Karriere. Lena Maier Hein vom Deutschen Krebsforschungszentrum in Heidelberg erhält die renommierte Förderung nun für ein multidisziplinäres Vorhaben: Die Informatikerin plant, Computer-navigierte minimalinvasive Operationen mit neuartigen, schonenden bildgebenden Verfahren auf der Basis von Schall und Licht zu kombinieren. Durch die zusätzliche Bildinformation sollen Ärzte erkranktes...

Germanwings befeuert den Markt der niedrigen Flugpreise – höchstes Passagierwachstum in Berlin

Das Geschäft mit den günstigen Flugtickets gewinnt weiter an Fahrt. Im Sommer 2014 haben die Fluggesellschaften im Niedrigpreissegment 722 Strecken in und ab Deutschland bedient: Ein Plus von rund 10 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Allerdings bleibt der Marktanteil im Vergleich zum traditionellen Flugbetrieb mit 32 Prozent weitgehend stabil. Germanwings und der einst schon abgeschriebene Flughafen Tegel dominieren die Entwicklung weiterhin...

Flexible Methan-Produktion aus Strom und Biomasse

Pilotanlage demonstriert, dass fluktuierende Öko-Strommengen durch die Methanisierung biogener Gase technisch zuverlässig genutzt werden können