Startseite

Der Newsroom bildet die Aktivitäten der Geschäftstelle und der Helmholtz-Zentren im Bereich Social Media ab. Die einzelnen Newsrooms, Kontakte und Social Media Kanäle finden Sie auf der linken Seite. Sehen, lesen und diskutieren Sie mit uns!

Die Helmholtz-Gemeinschaft forscht im Auftrag der Gesellschaft an den drängenden Fragen, um die Zukunft zu sichern. Mit fast 36.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in 18 Forschungszentren ist sie die größte Wissenschaftsorganisation Deutschlands.

Fokus@Helmholtz: Der freie Wille – nur eine Illusion?

Hirnforscher, Philosophen und Computerexperten sind auf der Suche nach dem Kern des Ichs. Wer oder was lenkt unser Denken und Handeln? Wir selbst, unser freie Wille? Oder bestimmen komplexe chemische Prozesse in unserem Gehirn unser Verhalten und Denken? Und: Was würde das eine wie das andere für den Zusammenhalt unserer Gesellschaft bedeuten, für unsere Gesetze, für die Hirnforschung selbst? In der Diskussionsreihe Fokus@Helmholtz haben wir Wissenschaft und Medien ins Gespräch miteinander gebracht – dieses Mal über die Frage: „Der...



The working of… Philae, the comet lander / Wie funktioniert... der Kometenlander Philae?

HEIMAT

Die Verabredung

Der Pegel steigt

Was Kaffeekochen und der HFM gemeinsam haben


31.10.2014

HZI:

Die Metagenomik befasst sich mit der Gesamtheit des Erbgutes eines Lebensraums. Um dieses zu untersuchen, gibt es viele verschiedene Methoden. Zu viele. Deshalb haben Wissenschaftler des HZI, der Universität Wien und der Universität Bielefeld nun einen Wettbewerb ins Leben gerufen. Was genau das für ein Wettbewerb ist und welche Ziele damit verfolgt werden, lest Ihr hier: http://www.helmholtz-hzi.de/de/aktuelles/news/ansicht/article/complete/gesucht_standards_fuer_die_metagenomik/ (sdo)

Mehr...

31.10.2014

DKFZ: 50 Jahre Deutsches Krebsforschungszentrum

Heute vor genau 50 Jahren, am 31. Oktober 1964, wurde die erste Baustufe des Deutschen Krebsforschungszentrums feierlich eingeweiht. Dieser Tag gilt als Geburtstag des DKFZ. Wir feiern das 50-jährige Jubiläum heute mit einem Nobelpreisträger-Symposium (http://bit.ly/1xHvwBK) und einer Festveranstaltung. Klicken Sie sich in unserer multimedialen Chronik noch einmal durch 50 Jahre DKFZ. http://www.dkfz.de/timeline/

31.10.2014

DLR:

Nach 5.200 Flügen, 4.200 Flugstunden und 13.180 Parabeln verabschiedet sich der Parabelflieger ZERO-G in den wohlverdienten Ruhestand. Seit 1999 konnten DLR-Forscher an Bord viele wissenschaftliche Experimente in Schwerelosigkeit durchführen. http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.aspx/tabid-10081/151_read-11953 (AW) Bilder: DLR (CC-BY 3.0)

Mehr...

31.10.2014

HAP: All About That Space - All About That Bass (Science Parody) - SciTunes #21

And let's finish the week with a nerd song about space! -- All About That Space - All About That Bass (Science Parody) http://youtu.be/Emi3gsMeDSU via Coma Niddy #singit #scienceparody

31.10.2014

FZJ:

Das ist wirklich ziemlich cool. Jülicher Forscher haben eine Steuerung für Rastertunnelmikroskope entwickelt, mit der sie durch Handbewegungen größere Moleküle verschieben können. Die Hand ist dabei durch eine Bewegungserkennung direkt mit dem Mikroskop gekoppelt. Die Übersetzung: Fünfhundert Millionen zu Eins. (mb) Mehr Infos: http://www.fz-juelich.de/SharedDocs/Pressemitteilungen/UK/DE/2014/14-10-24rastertunnelmikroskopie.html

Mehr...

31.10.2014

KIT: PETA zeichnet Deutschlands vegan-freundlichste Mensa 2014 aus

Herzlichen Glückwunsch, liebes Studierendenwerk Karlsruhe AöR: In einer PETA-Rangliste der vegan-freundlichsten Mensen liegt die Mensa am Adenauerring auf Platz drei: http://www.peta.de/Mensa2014#.VFN7OVeGl8E

31.10.2014

HAP: Home - VISPA

The Visual Physics Analysis (VISPA) project provides an open source graphical development environment for data analysis. So when you are done recording data with your smartphone, how about getting an hand on real data from the Pierre Auger Observatory and running your own data analysis? :) -- VISPA - Visual Physics Data Analysis https://vispa.physik.rwth-aachen.de/ #VISPA #dataanalysis #PierreAugerObservatory #Auger #cosmicrays #astroparticle #particlephysics

31.10.2014

HZB: The top 100 papers

Die Arbeiten, die zu den 100 meist zitierten zählen, sind nicht identisch mit den wichtigsten Entdeckungen der letzten 100 Jahre, sondern gehören eher zu den Methoden-Papieren. Denn Methoden braucht man, um was zu entdecken. Eigentlich logisch, oder?

31.10.2014

KIT:

Die #KIT-Hochschulgruppe CreatING (übrigens eine der jüngsten am KIT, herzlich willkommen!) veranstaltet am Dienstag, 4. November, einen Vortrag mit anschließender Podiumsdiskussion über das umstrittene Thema #Fracking. Zur Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/315031978699780/ Und der Link zur Gruppenseite: https://www.facebook.com/pages/CreatING/231092027094445?ref=bookmarks

Mehr...

31.10.2014

GSI: Strahlzeit-Tagebuch: Targetlabor

Neue Bilder aus dem Strahlzeit-Tagebuch: Zielscheiben für Ionen http://blogs.helmholtz.de/beamon/2014/10/zielscheiben-fuer-ionen/ Forschung hautnah miterleben im GSI-Blog Beam On: http://blogs.helmholtz.de/beamon/


Mehr Sonnenwärme für deutsche Heizungen

Beispiel für solares Heizen in Deutschland: Energiebunker in Wilhelmsburg Wind- und Solarparks sowie Biogasanlagen und Holzheizkraftwerke deckten im ersten Halbjahr 2014 über 30 Prozent der bundesdeutschen Stromerzeugung. Trotz Querelen um verzögerten Netzausbau, Ausbaukorridore und... Weiter

An der Zerstörungsgrenze

Auch nach drei Jahren gibt es noch Orte bei GSI, die ich nicht gesehen habe. Heute kann ich einen Punkt auf der Must See-Liste abhaken: den PHELIX-Laser. Er ist nicht... Weiter

Winter is coming…

…and as hard as it seems to believe, but the season has finally come to an end. The busy summer days are over and the population of our little town... Weiter

Winter is coming …

… und so schwer es zu glauben ist, die Saison ist tatsächlich vorbei. Die arbeitsreichen Sommertage sind vorüber und unser Dorf ist auf eine „gemütliche“ Bevölkerung von 50 Leuten zusammengeschrumpft.... Weiter

Das flauschige Einhorn im Nanolabor

In der GSI-Nanotechnologie hat Strahlzeit einen etwas anderen Rhythmus. Während bei den meisten Experimenten der Atom- oder Kern-Physik nach einer Strahlzeit vor allem die Datenauswertung ansteht, geht es dann in... Weiter

Klar Soweit No.9 – preisverdächtig

Willkommen zur neunten Ausgabe von Klar Soweit? – dem Helmholtz-Wissenschaftscomic. Mit Spannung haben wir die diesjährige Verleihung des Nobelpreises verfolgt – natürlich mit dem Hintergedanken, auf eine Forschungsarbeit zu stoßen, die sich als Comic... Weiter

Zielscheiben für Ionen

Genauso wichtig wie die Ionen aus den Beschleunigern sind die Zielscheiben, auf die sie geschossen werden: die Targets. Mit ihnen wechselwirken die Ionen. Für jedes Experiment sind spezielle Targets nötig.... Weiter

Wird die Welt zum Spiel?

Sie sind überall. In der Bahn vertreibt sich gefühlt jeder zweite die Zeit mit ihnen. Im Feuilleton großer deutscher Zeitungen werden sie besprochen wie Filme oder Bücher. Im Fernsehen werden... Weiter

Gute Gründe für einen eigenen Blog: Interview mit Physikprofessor Douglas Natelson

Es gibt viele großartige Blogs über Wissenschaftsthemen, aber besonders interessant finde ich, was Douglas Natelson in Nanoscale Views  schreibt. “Warum sollten nur Astrophysiker Spaß haben?” fragt er und meint, dass... Weiter

Eine prägende Erfahrung – Biologielaborantin Nina Burgdorf über ihre Ausbildung am HZI

„Die Teilnehmerin hat die Prüfung bestanden.“ Auf diesen Satz haben wir drei Jahre lang hingearbeitet. Mit sieben weiteren Azubis begannen wir im Sommer 2011 unsere Ausbildung zu Chemie- und Biologielaboranten... Weiter



Helmholtz-Newsroom teilen


Helmholtz-Gemeinschaft

Kommunikation und Medien
Anna-Louisa-Karsch-Straße 2
10178 Berlin

Tel. +49 30 206329-0
Fax. +49 30 206329-65

Email: online@helmholtz.de
www.helmholtz.de

Übersicht Social Media-Kanäle

Impressum

Kontakte und Social Media Kanäle der Forschungszentren finden Sie über das Menü im linken Seitenbereich.

Podcasts

RES044 Das DLR

Andreas Schütz, der Pressesprecher... -> Podcast hören

RES043 Hagel

Ich lasse mir vom... -> Podcast hören

RES042 Die REKLIM-Konferenz

Der Leiter des Bereichs... -> Podcast hören

RES041 Paläontologie mit Nizar Ibrahim

Paläontologe Nizar Ibrahim hat... -> Podcast hören


Gesucht: Standards für die Metagenomik

Wettbewerb nimmt Werkzeuge zur Metagenomanalyse unter die Lupe. Die Metagenomik befasst sich mit der Gesamtheit des Erbgutes eines Lebensraums. Um dieses zu untersuchen, gibt es verschiedene Methoden. So viele, dass es oft schwer ist, die passende für eine bestimmte Analyse zu finden. Deshalb haben Wissenschaftler des Helmholtz-Zentrums für Infektionsforschung (HZI) in Braunschweig, der Universität Wien und der Universität Bielefeld nun...

15 Jahre Wissenschaft im Parabelflugzeug: Der Airbus A300 ZERO-G geht in Rente

5200 Flüge, 4200 Flugstunden und 13.180 Parabeln hat der Airbus A300 ZERO-G im Dienste der Wissenschaft und Schwerelosigkeitsforschung gemeistert. Nun verabschiedet sich der Parabelflieger der französischen Firma Novespace nach der 25. Forschungskampagne des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) in den wohlverdienten Ruhestand.

Stammzellen als Chance - Realität und Perspektiven: Öffentliche Podiumsdiskussion am Mittwoch, 5.11.2014, 18.30 Uhr, im Deutschen Krebsforschungszentrum

Krebs und neurodegenerative Erkrankungen wie Parkinson und Alzheimer nehmen weltweit zu. Die Stammzellforschung weckt große Hoffnung bei Patienten: Doch wo steht sie wirklich? Bei der Therapie von Leukämien und Lymphomen gehört die Transplantation von Blutstammzellen zum erfolgreichen Behandlungsrepertoire. Für andere Erkrankungen dienen Stammzellen als Modell in der Kulturschale, sie sollen zu Ersatzgewebe herangezüchtet werden. Oder sie gelten gar als Ursache...